EMS-Studio

Training immer mit deinem persönlichen Coach

VITALCLUB Krems

E. studio-krems@vitalclub.at

 

Wienerstraße 5d

3500 Krems an der Donau

VITALCLUB Zwettl

E. kontakt@vitalclub.at

 

Propstei 6

3910 Zwettl


Elektrische Muskelstimulation

EMS

So funktioniert EMS:

Eine natürliche Muskelanspannung entsteht durch Informationen aus unserem Gehirn, welche als elektronisches Signal übermittelt werden. Für unsere Muskeln macht es dabei keinen Unterschied, ob die Kontraktion durch das Gehirn oder durch externe Impulse, wie zB. einen Funktionsanzug erfolgt.

 

Beim EMS-Training machst du 15 Minuten lang verschiedene Übungen, die dir von deinem Personal Coach vorgezeigt werden. Währenddessen trägst du eine Funktionsweste mit Elektroden. Durch diese fließen harmlose bioelektrische Impulse, die deine Muskelgruppen im gesamten Körper stimulieren. So werden die Übungen die du machst verstärkt. Aus diesem Grund ist ein EMS-Training um vieles effizienter als ein herkömmliches Fitnesstraining. 

Wer darf dieses Training machen?

Grundsätzlich ist das Training für jeden gesunden Menschen möglich, der auch Sport betreiben kann. Dennoch gibt es ein paar Ausnahmen:

  • Schwangere sollten erst einige Wochen nach der Geburt mit dem EMS-Training beginnen/weitermachen
  • Bei körperlichen Beschwerden, einem Herzschrittmacher oder schwereren Erkrankungen ist vor dem Training Rücksprache mit deinem Hausarzt zu halten
  • Für das Training gelten die 3G-Covid-Regeln

So fühlt sich das EMS-Training an:

Während des Trainings spürt man ein Kribbeln. Manche vergleichen das mit dem Gefühl, das man von einem Wasser-Massagestrahl hat, den man aus Thermen kennt. Schon nach kürzester Zeit gewöhnt man sich an das Gefühl und man kann sich ganz auf das Training mit deinem persönlichen Coach konzentrieren. Natürlich gibt es auch unterschiedliche Intensitäten. Je nach Trainingsgrad und persönlichem Empfinden können wir variieren.

Wenn du dich für das EMS-Training in Krems oder Zwettl interessierst, freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme. Für Neukund*innen ist das erste Training, inklusive einer vollständigen Körperanalyse und Zieldefinition kostenlos.