Mit minimalem Aufwand das Maximum erreichen!

Jeder wünscht sich Gesundheit, Kraft, Vitalität und Schönheit. EMS ist eine Trainingsmethode, um diese Ziele mit geringem Zeitaufwand dauerhaft zu erreichen.

Bereits 15 Minuten Training pro Woche bringen Dich Deinen Zielen spürbar näher.

Die elektrische Muskelstimulation (kurz: EMS) wird bereits seit Jahrzehnten von führenden LeistungssportlerInnen, PhysiotherapeutInnen und PersonaltrainerInnen im Spitzen- sowie im Gesundheitssport erfolgreich eingesetzt.

Endlich ist das Power Training jetzt auch in Zwettl für den Breitensport verfügbar.

Das innovative EMS-Training kräftigt, stärkt und strafft alle Deine Muskeln bis in die Tiefe. Das hochintelligente Ganzkörpertraining mit elektrischer Muskelstimulation und individuell abgestimmten Übungen aus dem Functional Training besticht durch enorme Effektivität und Zeitersparnis.

 

Die Wirkung

  • Ideal zur Fettreduktion und Körperformung
  • Strafft das Gewebe und reduziert Cellulite
  • Kräftigt gelenkschonend die gesamte Muskulatur
  • Stärkt Beckenboden und speziell die Tiefenmuskulatur
  • Stärkt den Rücken und schützt die Wirbelsäule
  • Löst Verspannungen und muskuläre Dysbalancen
  • Deutliche Leistungssteigerung im Sport und Alltag
  • Stoffwechselaktivierend und durchblutungsfördernd
  • Hält vital und fit im Alter
  • Wirkt positiv bei Stress und steigert das Wohlbefinden

Die Revolution auf dem Fitness- und Gesundheitsmarkt!

Die natürliche Muskelanspannung entsteht durch Informationen aus dem Gehirn, welche als elektronisches Signal übermittelt werden. Für Deine Muskeln macht es dabei keinen Unterschied, ob die Kontraktion durch das Gehirn oder durch externe Impulse erfolgt. EMS verstärkt die eigene Körperanspannung und ist letztendlich nichts anderes als eine gezielte Intensivierung der körpereigenen Reize von außen. Richtig ausgeführte und aktive Übungen kombiniert mit innovativer Technologie lassen Dich Deine Ziele in Rekordzeit erreichen.

Angenehm anregende Impulse steuern alle Hauptmuskelgruppen und die dazwischen oder tiefer liegenden Muskeln an. So wird jeder einzelne Muskel in wesentlich kürzerer Zeit um ein vielfaches intensiver und öfter aktiviert als bei herkömmlichen Methoden.

Führst Du ein konventionelles Fitnesstraining aus, so beanspruchst Du einen Muskel nach dem anderen. Beim EMS-Training wird mithilfe eines speziellen Anzuges Dein gesamter Muskelapparat unter schonenden Reizstrom gesetzt. Du trainierst also, egal welche Übung Du ausführst, automatisch auch alle anderen Muskeln mit. Wobei Deine Schwachstellen nicht ausweichen können. Dadurch erreichst Du einen rundum fitten und wohl geformten Körper.

Der Trainingsablauf

Bevor es in die Praxis geht, werden Deine Ziele und Dein aktueller sportlicher und gesundheitlicher Zustand klar definiert. Darauf aufbauend wird ein individuell, auf Deine persönlichen Bedürfnisse angelegtes Training erstellt.

Über eine mit Elektroden besetzte Weste, sowie Gurte an Armen, Beinen und Po unterstützen angenehme Stromimpulse selbst schwer zu trainierende, tiefliegende Muskelgruppen und regen Immunsystem, Fettstoffwechsel sowie Durchblutung an.

Die Bedienmöglichkeiten des EMS-Geräts ermöglichen es Deinem Personal Trainer die Intensität des Trainings zielgerecht einzusetzen. Die großen Muskelgruppen wie Beine, Po, Rücken, Bauch, Brust und Arme können dabei separat reguliert werden. Je nach Zielsetzung und Definition.

Richtig ausgeführte Übungen werden durch elektrische Muskelstimulation am ganzen Körper verstärkt, sodass mit minimalem Zeitaufwand sofort spürbare Effekte und unglaubliche Ergebnisse erzielt werden. Alle Deine Muskeln können gleichzeitig bis in die Tiefe gekräftigt, gestärkt und gestrafft werden. Der Körper wird geformt, der Rücken stabilisiert und die Fettverbrennung aktiviert.